Kochkurse Volkshochschule Miesbach im Möbelhaus thoba

 

 

 

 

Anmeldung bei der VHS: 

Die Anmeldegebühr wird für alle thoba-Kunden von uns übernommen. Einfach bei Anmeldung in der VHS Bescheid geben. 

Telefonnummer für alle VHS LK Miesbach: 08024-46789-40

Evtl. Materialkosten der Kurse bitte am Abend selbst beim Dozenten begleichen.

 

 

Kochkurse aktuell:

1. Italienisch Kochen: "Panzanella e co - Italienisch kochen mit "altem Brot""  Fr 30.09. 18.00-21.00Uhr

    Titel klingt sehr interessant, Resteverwertung liegt voll im Trend! 

 

2. orientalisch Kochen: Orientalische Küche    Mi  26.10.   18.00  - 21.00Uhr

    lasst Euch von der orientalischen Küche begeistern

 

3. Ayurvedisch Kochen:  "Ayurvedische Küche leicht gemacht"   09.11.    18.00 - 21.00 Uhr

    schmeckt immer gut und die Erinnerung an die Entspannung lässt sicherlich alles hervorragend schmecken

 

4. Persische Kochen: "Persische Küche (vegan/vegetarisch kochen)  Mo  31.10.  18.00 - 21.30Uhr

    Erinnert an die Urlaubsküche - lasst Euch orientalisch verführen

 

5. Vegetarisch Kochen: "A tutta verdura! Vegetarisch italienisch kochen"  Fr 18.11.   18.00 - 21.00Uhr

    für alle Vegetarier und evtl. Veganer - immer lecker noch dazu italienisch 

 

6. Käsekurs: "Joghurt und Käse selbst gemacht"   14.12 und 15.12.22     18.00-21.00Uhr

    2 Abende Joghurt, Frischkäse und Käse selbst ansetzen, herstellen und probieren können. 

    Schafft eine tolle Wertschätzung dem Milchprodukt gegenüber.

    Dozent Robert Jahn Rosenheim 

 

Bitte um rechtzeitige Anmeldung, da bei wenigen Teilnehmern die Kurse von der VHS frühzeitig abgesagt werden. 

Meinungen von Kunden

Lieber Herr Ahlborn,

Ihre Planung ist nicht nur voll aufgegangen, sondern übersteigt in der Live-Ansicht meine Erwartungen! Die Küche ist super schön geworden! Ich bin sehr zufrieden! Vielen Dank dafür!

Ich möchte mich auch nochmal bei den Montagejungs bedanken! Die Jungs haben sehr präzise und sauber gearbeitet. Herr Wegerer hat darüber hinaus ein lösungsorientiertes Vorgehen gezeigt, was kaum zu übertreffen ist. Dabei hatte er es am ersten Tag wirklich nicht leicht... Ich war sehr froh, dass man ihm am zweiten Tag einen anderen Kollegen an die Seite gestellt hatte. Solche Mitarbeiten sind einfach Gold wert!

Viele Grüße,
Katja S.